7. KANU - & OUTDOOR TESTIVAL

REGATTAANLAGE OBERSCHLEISSHEIM
24.+25. Juni 2023

Ich hab’s gleich ausgefüllt!

Klein, aber fein! Sehr fein sogar!!! Das ist das Fazit unter zwei lange Wochenenden Kanu- & OutdoorTestival auf dem Regattaparksee in Oberschleißheim. Es hat einfach alles gepasst! Dankbare Paddelgäste – und so dankbare Helfer, dass sie ihrer Freude in Dankesmails noch einmal Ausdruck verliehen.

Ganz so toll war die Wettervorhersage für das zweite Wochenende nicht … Aber es lohnte sich dennoch, den Freitag nicht abzublasen. Kaum ließ der Regen nach, standen die Besucher Schlange und wollten den Kanusport und die Boote ausprobieren. Am Samstag setzte sich nach sonnigen Stunden ein heftiger Regenschauer und Gewitter erst am Spätnachmittag durch, und am Sonntag strahlte die Sonne mit den Kanu- und Canadierfahrern sowie Stand-up-Paddlern um die Wette. Die SUP-ler wurden gleichermaßen von BKV-Ressortleiter Wolfgang Kennel und den Mitgliedern des Segel-Surf-Club Neufahrn betreut.

Auch Scheine

181 zufriedene Paddelgäste zählten die Organisatoren des Bayerischen Kanu-Verbandes trotz der Schlechtwetterzeiten am Ende des zweiten Wochenendes (413 aktive Besucher waren es insgesamt). SEHR zufriedene Gäste!

Zufriedenheit zahlte sich sogar in barer Münze aus! Nachdem die Paddelgäste immer wieder nach einer Kaffeekasse gefragt hatten, bastelten wir schließlich einen Pappkarton mit einem Münzeinwurf. Auch Münzen fanden den Weg durch den Schlitz – aber ebenso ganze Scheine! So etwas waren wir nicht gewohnt!

Gleich am Sonntagmorgen erschien ein Radfahrer und überreichte ein mysteriöses Kuvert: „Ich hab’s gleich ausgefüllt!“ Ausgefüllt? „Ja, ich hab‘ die Beitrittserklärung gleich von der Homepage geladen und ausgefüllt!“ Stefan Schmidt, der Vorsitzende der Bayerischen Einzelpaddler-Vereinigung nahm das Formular freudestrahlend entgegen.

Vorbeigeschossen

Wie zufrieden die Gäste waren, zeigte auch der wiederholte Besuch eines sichtbar gut durchtrainierten Mannes mittleren Alters („Ich bin im Ruder- und im Kanu-Club“) und einer jungen Frau aus Dänemark (Amtssprache englisch). Er wollte der etwas nervösen Dame („Ich kann nicht so gut schwimmen“) unbedingt zeigen, wie schön der Kanusport sein kann und ließ sie – von unseren kompetenten Helfern begleitet – paddeln. Zwei Tage später waren sie wieder da, in Begleitung weiterer Paddel-Interessenten aus Dänemark.

„Naja, ich hab‘ gedacht: Unterstütz die Dame mal bei ihren ersten Paddelschlägen“, erzählte nachher einer unserer überraschten Helfer, „da stach sie das Paddel ein und – zack – war sie schon an mir vorbeigeschossen!“ Was er zu jenem Zeitpunkt noch nicht wusste: Die Dame war Yvonne Knudsen, in den 1990er Jahren mehrfache Weltmeisterin im Kanurennsport und Mutter von Pernille Knudsen. Eine andere Dame dieser Gruppe war Vibeke Iversen, die Mutter von Bolette Iversen, die mit Pernille Knudsen bei den European Championships Silber im Viererkajak gewann …

Der „Fotograf“ stellte sich später als Søren Aasmul vor, einst Mitglied der dänischen Ruder-Nationalmannschaft und Vater von Victor Gairy Aasmul, der in Oberschleißheim im K2 und K4 gestartet war. Die dunkelhäutige Lady Sandra Gairy, Sørens Frau und Victors Mutter, lief früher in der Nationalmannschaft über 400 und 800 m.

„It was good to meet you and the team. I think you are doing a great effort and I wish you the best of luck with promoting the canoe sport as well as preserving the Olympic rowing course“, so lautete Sørens Kommentar in einer Mail, mit der er uns seine Fotos schickte. So viel Lob aus kundigem Mund tut einfach nur gut!

Klein, aber fein

Große Freude löste der Besuch von Kanu-Ikone Birgit Fischer beim Testival aus. Sie unterstützt die Aktion „Pink Ribbon“ und überzeugte auch Männer, dass sie nicht gegen Brustkrebs gefeit sind.

BKV-Präsident Oliver Bungers am Sonntagnachmittag beobachtete gut gelaunt die Schlange der Paddel-Interessenten, die geduldig an der Schwimmwesten-Ausgabe und Technik-Einweisung anstanden. „Klein, aber fein“ lautete sein Kommentar – wohl wissend, dass die reellen Ausgaben für das Kanu- & OutdoorTestival 2022 nicht von Einnahmen gedeckt würden. Aber es war die perfekte Werbung für den Kanusport und für eine Mitgliedschaft in den Vereinen des Bayerischen Kanu-Verbandes.

Gänsehaut-Feeling

Der einzige Wermutstropfen für uns Helfer des BKV: Es blieb trotz Freikarten keine Zeit, sich die Rennen auf der Regattaanlage anzuschauen. Anhand plötzlich einsetzender Lautstärke ließ sich jedoch vermuten, wenn Athleten der deutschen Nationalmannschaft um Sekt oder Selters kämpften. Und je nach Windrichtung klang auch mal die deutsche Nationalhymne über den Hügel zum See hinüber.

Ansonsten nutzten wir eifrig die Information über die Handy-App, um aktuell informiert zu sein („Und nochmal Gold …“ „Oh, nur Bronze …“). Das historische Ereignis „European Championships Munich 2022“ allerdings mussten wir weitgehend im Fernsehen erleben. Das Gänsehaut-Feeling aber blieb noch tagelang erhalten.

Redaktion - Fotos: Martin Gesell, Uschi Zimmermann

Weitere Artikel

Gefördert von der Landeshauptstadt München

Weiterlesen

Schön war’s – beim Testival 2022

Weiterlesen

Eines dieser eleganten Ruderboote ausprobieren

Weiterlesen

Der Bayerische Kanu-Verband führt in diesem Jahr ins Stand-up-Paddling ein und gibt dabei Hilfestellung.

Weiterlesen

Die Übersicht über die gesamte Location ist jetzt aktualisiert.

Weiterlesen

Viel Publikum hatte das Kanu- & OutdoorTestival gestern Abend …

Weiterlesen

Aus unserer Sicht eines der schönsten Testivals bisher.

Weiterlesen

Ohne SIE könnten wir das Kanu- & OutdoorTestival nicht stemmen.

Weiterlesen

Rund 3.500 zufriedene Besucher konnten wir zählen

Weiterlesen

Der WWF Deutschland und das Wasserwirtschaftsamt Weilheim beteiligten sich am Kanu- & OutdoorTestival 2019

Weiterlesen

Das Kanu- & OutdoorTestival ist DIE Gelegenheit für alle Kanusportler, ihr Wunschkajak vor dem Kauf auf Herz und Nieren zu testen.

Weiterlesen

Auf dem Wasser ein dichtes Gewusel von Kajaks und Canadiern, Stand-up-Paddlingboards und einem Drachenboot, vor den Bootsstegen geduldig wartende Besucher, an den Ständen interessierte Kunden, so präsentierte sich das 5. Kanu- & OutoorTestival am Wochenende des 1. und 2. Juni auf der Olympia-Regattaanlage in Oberschleißheim.

Weiterlesen

Die Eindrücke vom Kanu- & OutdoorTestival 2018 lassen sich mit Bildern am besten beschreiben.

Weiterlesen

Wir engagieren uns für den Schutz von Tieren und Umwelt

Weiterlesen

Das Kanu- & OutdoorTestival 2018 läuft gut an

Weiterlesen

Das Kanu- und OutdoorTestival 2017 ist vorüber … Es war wieder eine tolle Veranstaltung – sogar Petrus hatte ein Einsehen! Strahlende Gesichter gab es überall: bei den Teilnehmern, bei den Ausstellern und bei den Organisatoren. Ein großes Danke an die…

Weiterlesen

Oberschleißheim. Im zweiten Jahr kann man noch nicht wirklich von Tradition sprechen – aber der Anfang ist gemacht, und auf jeden Fall soll er zur Tradition werden: der Scheck, den BKV-Präsident Oliver Bungers im Rahmen der Deutschen Meisterschaften im Kanurennsport…

Weiterlesen